Donnerstag, 12. Dezember 2013

Huhu

Hey... ist hier noch jemand?

Irgendwie ist mir da plötzlich ganz schön die Lust am Bloggen vergangen... upps.

Ich hab überlegt ob ich ein Comeback starte^^ - ist ja schließlich demnächst auch das neue Jahr und ich hab mich dabei ertappt, wie ich in letzter Zeit immer mal wieder was aufschreiben wollte, ums für mich selber festzuhalten. Allerdings gings dabei um den Sport... und jetzt weiß ich gerade noch nicht so, ob ich diesen Blog hier auch in einen FitnessBlog umwandle, oder eher alles und nichts draus mache oder wieder zu wordpress rüberwechsel zu Fit.Me.2013 (was ja jetzt dann auch schon wieder vorbei wäre...?)

Ich les auf jeden Fall bei den meisten "alten" Blogs noch mit (Saskia und Jenny z.B.) und ich bin der Meinung, das könnte mir eventuell auch wieder helfen.

Entscheidungen, Entscheidungen.

Auf jeden Fall wollte ich mir mal selber auf die Schulter klopfen: Ich ziehe 4x die Woche Sport durch! Wuhu. Aufs Essen achte ich dafür leider nicht so sehr. Ich find das schwierig wo es überall Plätzchen und Schoko-Adventskalender gibt -.-
Deswegen liegt mein Fokus gerade eher darauf den Sport wieder regelmäßig reinzukriegen, um dann im neuen Jahr auch mit der Ernährung hintendran anzuschließen und dann irgendwie irgendwann eventuell mal den Lifestyle change komplett hinzukriegen. Wenn ich nämlich jetzt Sport mach und später Ernährung, dann ist das vielleicht einfacher, als wenn man alles auf einmal will.

Ich denk mir in letzter Zeit auch immer öfter: warum kriegt man das nicht so hin? Eeeeeeigentlich kann es doch nicht so schwer sein eher zum Apfel als zum Snickers zu greifen? Oder halt mal Mischgemüse ins Abendessen einzubauen? Theoretisch ist das ja alles immer total klar und logisch, aber warum haperts dann doch immer wieder an der Praxis?
Darüber mach ich mir im neuen Jahr Gedanken, zurzeit bin ich dabei mich wieder sehr mit Sport anzufreunden und möglichst glücklich mit einem pochenden Herzen zu sein. 4x die Woche eben. Das ist mehr als die Hälfte, das find ich völlig ausreichend - für mich.

Joa. Das wollte ich eigentlich nur mal aufschreiben. Ich denke, ich werd mir mal wieder überlegen wie ich das mit dem Bloggen mache und dann werd ich schon sehen wies wird.
jetzt muss ich erstmal noch ein Referat für morgen machen (rhymes...) und dann schlafen.

Lieben Gruß, falls das hier noch irgendjemand liest!

Kommentare:

  1. Ich bin noch hier :)
    Würde mich freuen wieder etwas von dir zu lesen. Ich finde 4x die Woche sport übrigens super :)

    Liebe grüße ;)

    AntwortenLöschen
  2. Schön, wieder etwas von dir zu lesen :)
    Ich denke, wenn du regelmäßig Sport treibst, auch in der Weihnachtszeit, dann wird da nichtmal unbedingt ne Zunahme auf der Waage stehen im neuen Jahr oder wenn nur eine kleine. Viele machen den Fehler, während der Weihnachtszeit komplett aufzuhören und sollte man nicht. Solange man einigermaßen gesund isst und Sport treibt, sind die Sünden auch nicht so schlimm. Zumindest geht es mir grad so. Auf Waage tut sich nicht viel, aber ich nehme auch nicht zu, obwohl ich mir fast jeden Abend eine Kleinigkeit gönne. Ich freue mich, falls du dich entscheidest, nächstes Jahr wieder mehr zu bloggen. :) Hab schöne Feiertage und genieß die Weihnachtszeit!!

    AntwortenLöschen