Sonntag, 5. Januar 2014

Insanity Fit Test #2

Hallöchen :)

Na, wie ist euer Sonntag so?

Ich hab mir heute früh extra den Wecker auf kurz nach 10 gestellt, weil ich nicht wie gestern bis halb 12 schlafen wollte. Da war der Tag irgendwie weg und ich konnte mich zu fast nichts richtig aufrappeln. Also ging es heute ein bisschen eher los.

Was esst ihr eigentlich meistens zum Frühstück? Bei mir ists eigentlich oft Vollkorn-Toast mit Marmelade/Frischkäse/Käse/Schinken/etc. und ein Obst dazu, was ich manchmal aber auch vergesse... Da wir jetzt eine Mikrowelle haben (yes!!!) gibt es wieder ganz oft Haferbrei :) Haferflocken, Milch, Zimt, getrocknete Cranberries, Mandeln (in jeglicher Form) und ab warm gemacht und dann meistens noch eine Banane reinmanschen und das ist einfach das Beste!

Ansonsten stand/steht heute auf dem Plan nur: Insanity, Lernen, Arbeiten, gescheit Essen.

Bis auf Lernen kann ich auch schon ein Häkchen setzen :)

Heute war also der 2. Fit Test dran, an dem man ja sehen soll(te) wie viel mehr man schon kann. Das hier ist die Karte, die dem Programm beiliegt (oder zumindest so ähnlich), wo man alles eintragen kann. Außerdem gibts kleine Bildchen von den einzelnen Übungen, dann wisst ihr auch mal, wovon ich immer rede :P Jede Übung so oft wie möglich in 60 Sekunden. Ich hab meinen Fehler zum ersten Mal bei den Push Up Jacks gemerkt: Vor zwei Wochen konnte ich nicht unbedingt so tief gehen, wie ich es sollte und hab die eher so mal mehr mal weniger tief gemacht. Heute ging das natürlich schon ganz anders, allerdings konnte ich dann nicht so viele machen, wie vor zwei Wochen. Deswegen hab ich da auch nur ein paar wirklich tiefe gemacht und den Rest so, wie beim ersten Mal.
Außerdem waren meine Oberschenkel heute so kaputt nach den Power Jumps, dass die Globe Jumps schon echt heftig waren und alles verkrampft hat und normalerweise machen mir Globe Jumps nich so viel aus. Und danach dann die Suicide Jumps, da wars dann vorbei eigentlich. Ich konnte meine Beine teilweise nur mit Füße schleifend ranziehen und das ist ja auch nicht richtig, also wurden es da eben nicht mehr. In ein paar Wochen kommt das Ganze nochmal, da schau ich dann mal ;-) Ansonsten bin ich super zufrieden!

  Auch meine Maße sind ganz schön, so nach 2 Wochen ;-) Leider hab ichs wieder, wie beim ersten Mal, verpennt und hab erst nach dem Frühstück gemessen. Nun ja. Gewicht gibts nicht, weil hier wie schon gesagt keine Waage ist und solang die cm stimmen, ists mir auch Wurst.

Die Kalorien hab ich noch nich so raus, irgendwie. Ich hab einfach teilweise nicht genug Hunger, um bis 1800 zu gekommen. Manchmal bin ich auch nur ganz knapp am Grundumsatz vorbei (1470 oder so)... meistens ist das an den Tagen, wo ich zu spät aufstehe und die paar Stunden dann nicht mehr einhole. Gestern wars auch blöd. Wir hatten nen gutes Abendessen und ich war echt satt und mein Magen sowas von voll und ich war trotzdem erst bei 1300. Ich hab dann schändlicherweise noch ein Snickers verdrückt...

Da muss ich mal schauen. In zwei Wochen bin ich auch wieder zu Hause, da kann ich mich wiegen. Also mach ich erstmal so weiter mit dem manchmal 1600 manchmal 1800 und schau dann mal. Wenn ich nichts abgenommen hab oder mich zu schlapp fühle versuch ich da besonders drauf zu achten und erhöhe die Anzahl dann vielleicht auch ein bisschen.
Das find ich schon wieder echt anstrengend mit den ganzen Kalorien. Früher gings doch auch ohne und andere Leute schaffens doch auch? Ich mag nur meinem Körper nicht irgendwelche Energie verweigern (wenn auch unwissentlich) während ich Insanity mach. Baaahaa.

So, ich lern jetzt.

Tschüdelü :)


Kommentare:

  1. Schwer zu sagen - kommt auf deine Definition von Leben an. :) Bin noch immer total im Stress. Es kommt immer alles auf einmal und ich in voll fertig, aber dafür geht es mir echt gut! ;)

    Sag mal, wie viel Kalorien hat denn so ein Haferflocken-Frühstück in etwa und wie viel nimmst du da?

    AntwortenLöschen
    Antworten

    1. Aah sie lebt! Hab mich ja ziemlich über deinen Blogeintrag gefreut ;-) Haferflocken sind immer so um die 30 bis 40g. Je nachdem mit wieviel Schwung da was aus der Dose kommt ;-) Zimt halber TL? Nach Gefühl. Mandeln: so um die 20g. Cranberries auch so 20-30 und dann Milch nicht ganz 100ml. Das mess ich nicht ab, aber wird dann bei 3min Mikrowelle nicht komplett "fest" sondern schon eher ne Pampe, was ich lieber mag, weil sich die Banane darin besser verteilen lässt. Da komm ich auf Pi mal Daumen 450- 500. Ohne Banane/Mandeln wirds natürlich weniger. Mich hälts dafür aber auch lange satt (wenn ichs gegen 7 esse brauch ich erst um halb 12 wieder was) Hoffe das hilft ;-)

      Löschen
    2. Danke! :)
      Das werde ich auf jeden Fall auch mal ausprobieren. Hab aktuell nämlich echt Probleme damit, auf meine Kalorien überhaupt zu kommen, damit ich nicht weiter stark abnehme. Ich hab das Gefühl, ich hab mir durch die Almased-Aktion mein Hungergefühl zerstört.

      Löschen